Unser schulisches Profil

Fakten und Profil


  • größte allgemeinbildende Schule in Arnstadt
  • z.T. behindertengerecht ausgebaut
  • Lage: Nahe Zentrum am östlichen Stadtrand, verkehrsberuhigt
  • direkte Anbindung an den Komplex des Jahn-Sportparks

 

  • ca. 700 Schüler in 3 – 5 zügigen Klassenstufen
  • Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Latein, Russisch
  • Wahlkurse:
    Bi, Ph, Ch, If, WuR, Ge, Ku
    alle frei wählbar ohne (!!) zusätzliche Einschränkungen
  • Informatikunterricht (Wahlfach) bereits ab Klasse 9 durchgehend belegbar

 

  • Ausbildungsschule des staatlichen Studienseminars
  • UNESCO-Projektschule
  • koordinierende Comenius-Projektschule
  • Mitglied des Kuratoriums zur Erhaltung der Liebfrauenkirche
  • SKATinG-Partner der Universität Ilmenau

Traditionen


Chorlager, Studienfahrt, Tennislager, Skilager, Kanulager, Schulmathematikolympiade, Känguruwettbewerb, Weihnachts- und Frühlingskonzert, Verkehrssicherheitsprogramm
in den 5. und 12.Klassen, Schüleraustausch mit Holland, Ungarn und Norwegen, Geschichtsprojekt mit Merzig, Lehrersprechtage, Projekttage/-woche, Schnuppertag für neue 5.Klassen,
Theaterbesuche, Betriebspraktika, SKATinG, Berufsinformationstage

Zahlen


ca. 300 Jungen und 400 Mädchen, 24 Klassen und 10 Kurse,
ca. 65 Fachlehrer
ca. 35 allgemeine und 15 fachgebundene Unterrichtsräume, 4 PC-Räume, Klassenräume für 5.Klassen,
Bibliothek/Mediothek, Kunstwerkstatt, Theaterraum, Meditationsraum,
Beratungslehrerraum, 2 Turnhallen, Aufenthaltsraum, Chor- und Orchesterprobenraum,
Bistro, 3 Pausenhöfe, 1 Ballspielbereich
LAN+WLAN+DS50000

zusätzliche Angebote


(jährlich wechselnde Angebote)
u.a. Chor, künstlerisches Gestalten, Schulorchester, Fahrradwerkstatt
Sport: Volleyball, Tennis, Fußball, Leichtathletik


image_pdfimage_print

Kommentare sind geschlossen