Neueste veröffentlichte Artikel ….


Informationen zur Anmeldewoche

Informationen zur Anmeldewoche

Anmeldung am Staatlichen Gymnasium "MELISSANTES" Arnstadt, Käfernburger Straße 2, 99310 Arnstadt. Die Entgegennahme der Aufnahmeanträge für das Schuljahr 2019/20 erfolgt in der Zeit vom 04.03. – 08.03.2019: Montag bis Freitag von 15:00 – 18:00 Uhr und 09.03.2019: Samstag von 09:30 – 11:30 Uhr Die Informationen und das Anmeldeformular stehen hier zum Download verfügbar: Formular für die Anmeldung zum Schuljahr 2019-20 ...
( *hier weiterlesen …* )
Zweite Lesenacht am MELISSANTES-Gymnasium

Zweite Lesenacht am MELISSANTES-Gymnasium

Am Freitag, dem 25. Januar 2019, fand an unserem Gymnasium zum zweiten Mal die "Lesenacht" statt, die den Jüngsten unserer Schule eine einzigartige literarische Begegnung ermöglichte. In diesem Jahr wurden 181 Schüler der fünften und sechsten Klassen eingeladen, um gemeinsam einen unvergesslichen Abend zu verbringen. Das Projekt wurde vom Deutsch- und Geschichtslehrer Herrn Bergold ins Leben gerufen und auch in ...
( *hier weiterlesen …* )
Schüler-Eltern-Medienabend

Schüler-Eltern-Medienabend

„Social Media, Cybermobbing und Datenschutz“ - unter diesem Thema fand am 31.Januar in der Zeit von 18:00-19:30 Uhr ein Medienabend für Schüler und Eltern der 5.Klassen des MELISSANTES-Gymnasiums statt. In der Veranstaltung mit 79 teilnehmenden Schülern und Eltern im Foyer der Turnhalle konnten sie sich zu diesem für alle immer wieder aktuellen Thema informieren. Die Medienpädagogin Sandra Harkensee des Projektes ...
( *hier weiterlesen …* )
Schlau wie ein Fuchs ...

Schlau wie ein Fuchs …

Die Arnstädter Gymnasiastin Emmi Horn gewinnt den Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren und fährt nun zum Bundesfinale. Lächelnd steht Emmi Horn im Suhler Kino. Soeben wurde die Gymnasiastin aus Arnstadt von den Wirtschaftsjunioren Thüringer Wald ausgezeichnet. Sie gilt nun als schlaueste Schülerin der Wirtschaftsregion Thüringer Wald. Der Ehrung vorausgegangen war ein Quiz, das die Wirtschaftsjunioren alljährlich deutschlandweit durchführen. 30000 Neuntklässler nahmen diesmal ...
( *hier weiterlesen …* )
Aladin und die Wunderlampe

Aladin und die Wunderlampe

Am 7. Januar waren alle Schüler der 5. Klassen in Erfurt im Theater. Das Theaterstück, das wir hier sahen, hieß: „Aladin und die Wunderlampe“. Aladin war ein Schneidersohn, der mit seiner Mutter allein lebte. Eines Tages musste die Mutter für drei Tage verreisen und ihr Sohn blieb allein. Auf dem Marktplatz traf er ein wunderschönes Mädchen und verliebte sich sofort ...
( *hier weiterlesen …* )


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.