Mehr Zeit für Familie, Garten und Reisen

Zum Ende des 1. Schulhalbjahres 2021/22 verabschieden wir aus unserer Schulgemeinschaft wieder zwei Kolleginnen, die Jahrzehnte in unserem Haus gewirkt haben. 

Am 31.01.2022 versammelten sich deshalb die Schulleitung und Vertreter des Personalrats, um Frau Priebe und Frau Wettstein – coronabedingt leider ohne eine große Verabschiedung – in den verdienten Ruhestand zu entlassen. Dennoch bleiben beide Kolleginnen der Schule verbunden und sicherten zu, beim Sommerfest oder bevorstehenden Weihnachtsfeiern uns Kollegen die Möglichkeit zu geben, persönlich alles Gute zu wünschen. 

Sowohl Frau Priebe (Interview Frau Priebe) als auch Frau Wettstein (Interview Frau Wettstein) nahmen sich die Zeit, die vergangenen 40 Jahre Lehre, Veränderung und Erfahrung für uns zu reflektieren.

Wir wünschen beiden für die Zukunft alles Gute und sagen: “See you soon and take care!” und “До скорой встречи и будьте здоровы”.