Befreiung vom Präsenzunterricht vor den Weihnachtsferien

Sehr geehrte Eltern,
 
wie Sie bereits aus der Presse erfahren konnten, besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Kinder am 20. bzw. 21.12.2021 vom Präsenzunterricht befreien können. Das bedeutet, dass Sie als Eltern entscheiden, ob Ihr Kind an diesen Tagen in die Schule kommen soll oder nicht.
 
Aufgrund des weiterhin hohen Krankenstands im Kollegium wird darüber hinaus am 20.12. und 21.12.2021 Unterricht nur im Zeitraum 1. bis 4. Stunde stattfinden. 
 
Es wird in allen Jahrgängen wie bisher Hybrid-Unterricht durchgeführt. Schüler, die zu Hause sind, schalten sich ggf. per Videokonferenz über die Schulcloud zum Unterricht dazu. Die Teilnahme ist verpflichtend. Auch das Bearbeiten von Aufgaben über die Cloud ist möglich. Für Schülerinnen und Schüler der 10., 11. und 12. Jahrgangsstufen, die für den 20. oder 21.12.2021 einen Leistungsnachweis geplant haben, besteht dafür Anwesenheitspflicht. Bitte beachten Sie auch den Vertretungsplan.
 
Bitte geben Sie uns auf folgendem Weg die Rückmeldung: Sie informieren bitte bis Freitag, den 17.12.2021 den Klassenlehrer bzw. den Stammkursleiter, ob Ihr Kind in die Schule kommt oder nicht mit Angabe des Grundes:
 
P = Präsenzunterricht
D = Distanzunterricht (Homeschooling)
Q = Quarantäne/Absonderung (Homeschooling)
K = Krank
 
Die Klassenlehrer melden das Ergebnis bis Sonntagabend (19.12.2021) an dasSekretariat: sk@gym-arnstadt.de.
 
Zur Erinnerung: Am Mittwoch, dem 22.12.2021 ist ein variabler Ferientag; es findet kein Unterricht statt.
 
Mit freundlichen Grüßen
Christine Minkus-Zipfel
Schulleiterin