Leichtathletik-Sportfest 2021

Am 06.10. fand für unsere Schüler das diesjähriges Leichtathletik-Sportfest statt. Die Sonne kämpfte sich durch die Wolken, als Frau Minkus-Zipfel gegen 8 Uhr unsere Jahrgänge 5 – 7 begrüßte und das Fest eröffnete. In den Disziplinen Weitsprung, Schlagballweitwurf, Sprint und – dem Highlight eines jeden Sportfests – dem Staffellauf zeigten unsere Jüngsten volle Konzentration und unbändige Motivation. Nach der vierwöchigen Vorbereitungszeit ging es nicht nur um die Einzelergebnisse, sondern auch um die Empfehlung, unsere Schule bei Schulwettbewerben in der Leichtathletik vertreten zu dürfen. Dementsprechend hoch war die Motivation aller Teilnehmer.

Nach einer kurzen Mittagspause gingen ab 11:30 Uhr die Klassenstufen 8 – 10 sowie der 11er Kurs Leichtathletik an den Start und absolvierten das gleiche Programm, wobei Schlagballweitwurf durch Kugelstoßen ersetzt wurde. Auch die älteren Schüler erreichten am Mittag sehr gute Leistungen und unterstrichen, dass Wettstreit und Bewegung einen wichtigen Beitrag für die Persönlichkeitsentwicklung leisten.

Am Ende konnten Nele Sauer mit 237 Punkten bei den Mädchen und Eduard Koslow mit 220 Punkten bei den Jungen den Gesamtsieg für sich gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!
Ein großer Dank geht an alle helfenden Schüler und Kollegen, die mit ihrer Unterstützung einen wichtigen Beitrag für die Durchführung des Sportfests leisteten.