Schulkonferenz: 06.05.2021

  1. Verlängerung des Status “Anerkannte UNESCO-Projektschule”
    Beschluss:
    Die Schulkonferenz beschlieft die Verlängerung des Status “Anerkannte UNESCO-Projektschule”. Der Beschluss erfolgt einstimmig.
     
  2. Laptop-Vergabe für bedürftige Schüler (Empfehlung an die Schulleitung)
    Der Ilm-Kreis hat der Schule 108 Laptops zur Weitergabe an bedürftige Schüler bereitgestellt. Weder das Bildungsministerium noch der Träger legt dabei fest, welche Kriterien zur Ausgabe ausschlaggebend sind.
    Alle Schülerinnen und Schüler, die nach SGB II Leistungen erhalten, sollen einen Laptop bekommen, falls sie nicht schon vom Jobcenter finanziell unterstützt wurden.
    Die restlichen Laptops sollen – nach Empfehlung der Schulkonferenz – vorrangig an Schülerinnen und Schüler der 5. – 8. Jahrgangsstufe, die kein eigenes Endgerät haben, als Leihgerät ausgegeben werden. Die Schulleiterin wird zeitnah die Lehrer und Eltern involvieren, um diese Schüler zu identifizieren.
     
  3. Lehrmittel
    Die Thüringer Verordnung über die Genehmigung und Zulassung von Lehr- und Lernmitteln sowie die Einführung und Bereitstellung von Lernmitteln regelt neben der Lehrmittelfreiheit auch die Finanzierung und Beschaffung von Verbrauchsmaterial (z. B. Arbeitshefte) durch die Sorgeberechtigten bzw. volljährigen Schüler.
    Die Schulkonferenz wird inhaltlich auf zwei Problemlagen hingewiesen: Einerseits reichen die vorgeschriebenen Kosten für das Verbrauchsmaterial nicht aus, andererseits können gemäß ThürLLVO Duden, Atlanten, Gesetzestexte, Wörterbücher, Nachschlagewerke, Bibeln, Grammatiken ebenfalls durch die Eltern bzw. die volljährigen Schüler von der Schule ausgeliehen werden. Sie müssen nicht zwangsläufig selbst gekauft werden. Hier entsteht die Problematik, dass das Budget der Schule – falls man diese Werke ausleihen würde – nicht mehr für die Anschaffung zeitgemäßer und ansprechender Lehrwerke ausreichen würde.
    Zu beiden Problemlagen wird in der nächsten Sitzung ein Beschluss gefasst.
     
  4. Termin 3. Sitzung – Mittwoch, 19.05.2021, 18:00 Uhr, Videokonferenz
    Themen:
    • Festlegung der zwei variablen Ferientage im SJ 2021/22
    • Vergabe Schulbudget im Schuljahr 2021/22
    • Lehrmittel – Beschluss
     
  5. Sonstiges
    Keine Meldungen, die die Entscheidungsbefugnis der Schulkonferenz erfordern.

 

C. Minkus-Zipfel
Schulleiterin