Phase GELB – Eingeschränkter Regelbetrieb ab 23.11.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

unsere Schule ist ab Montag, dem 23.11.2020, auf Stufe GELB gesetzt. Dies gilt vorerst bis 06.12.2020.
Die Begründung dafür liegt im aktuellen Infektionsgeschehen. An der geringen Infektionslage unseres Gymnasiums hat sich bislang aber nichts geändert.

Das bedeutet für uns ab dem kommenden Montag:

• Unterricht findet in konstanten Lerngruppen (Halbklassen) und unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m statt.

• Präsenzunterricht wird in den aktuell gebildeten Halbklassen durchgeführt.
   Die namentliche Zusammensetzung der Halbklassen teilen die Klassenlehrer ihren Klassen mit.

• In den Klassenstufen 5-10 findet der Unterricht der Halbklassen im wöchentlichen Wechsel statt.
   Wir beginnen in der kommenden Woche mit dem Präsenzunterricht der Halbklassen 1.
   Die Halbklassen 2 erhalten Aufgaben im Distanzunterricht über die Thüringer Schulcloud.

• Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 11 und 12 kommen täglich in die Schule.
   In den Doppelstunden findet ein Wechsel der Halbklassen nach jeweils 45 Minuten statt. Die Einzelstunden werden im Distanzunterricht erteilt.
   In den entstehenden Freistunden haben die Oberstufenschüler die Möglichkeit, in ausgewiesenen Räumen zu arbeiten.

• Die Kursarbeiten am kommenden Mittwoch werden wie geplant geschrieben. Die Einhaltung der Mindestabstände wird organisatorisch gewährleistet.

• In den Fächern Ethik, Religion sowie im Wahlpflichtbereich (GeWi, NWuT, If) findet nur Distanzunterricht statt.

• Unterricht in der 2. Fremdsprache kann nur in den Klassen unterrichtet werden, in denen es zu keinem Blockunterricht mit Parallelklassen kommt.
   Unterricht in der 2. Fremdsprache kann also stattfinden in den Klassen 10b, 10d, allen 8. Klassen, 7a, 7c, 7d, 6a und 6b.
   In allen anderen Klassen wird die 2. Fremdsprache im Distanzunterricht erteilt.

• Zumindest in der kommenden Woche wird kein Sportunterricht stattfinden.

• Wir gewährleisten einen Präsenzunterricht von mindestens 4 Stunden am Tag.

 

Die dazu vorliegende Pressemitteilung des Ministeriums kann hier nachgelesen werden …

 

Die Schulleitung bittet Sie/euch, regelmäßig die Informationen auf der Homepage und im Vertretungsplan zu lesen.
Wir wünschen allen viel Kraft und Zuversicht für die bevorstehenden Aufgaben.

Christine Minkus-Zipfel          Holger Enders             Jens Adler      
Schulleiterin                         stellv. Schulleiter         Oberstufenleiter