1.Klassensprecherversammlung: Klassenstufe 5-8 – 05.03.2020

Zebrastreifen Gymnasium

  • Gründe für Beseitigung: 30er Zone, Schüler laufen auch an anderen Stellen über die Straße
  • Argumente gegen Beseitigung: andere Schulen mit ähnlichen Umständen haben Zebrastreifen
    ⇒ Diskussion mit Stadtverwaltung über Erneuerung

Zebrastreifen Wollmarkt

  • auch beseitigt
  • keine 30er Zone

Theater-AG

  • Wettbewerb für ein Plakat für neues Theaterstück
  • Thema: Plötzlich ist alles anders ⇒ Stromausfall
  • kleiner Preis
  • Aushang folgt

Kinder- und Jugendbeirat: Umfrage

  • freiwillig, anonym
  • Thema: Wünsche und Freizeitaktivitäten herausfinden
  • vom Ilm-Kreis
  • Grund: Freizeitangebote schaffen 29.03. Befragungsende
  • QR-Codes hängen aus

Schülerrat

  • Unterstützung des Schülersprechers
  • freiwillig, alle Klassenstufen möglich
  • aktuelle Beispiele:
    ⇒ Ballplanung
    ⇒ Protokoll schreiben
    ⇒ Kommunikation mit Schülern, DJ, Stadthalle u.a.

Corona-Virus

  • vorerst Entwarnung
  • Lob von Frau Minkus-Zipfel, dass alle umsichtig waren und sind
  • Appell: für eigene Hygiene sorgen, ordentliche Handhygiene einhalten und Ruhe bewahren

Schulamt (Frau Gensei)

  • Demokratieprojekte unterstützen
  • Wettbewerb bis zum 13.03.
    ⇒ 250€ Preis ⇒ Klassenkasse u.ä.
  • mögliche Beiträge: z.B. Collagen, Rollenspiele, Texte uvm.
  • findet jährlich statt

Toiletten

  • Firma in den Sommerferien gebucht
    ⇒ weniger Lärm, für den Schulalltag angenehmer
  • nach den Sommerferien wahrscheinlich fertig

Kletterspinne

  • Sicherheitsmaßnahmen:
    ⇒ bei Regen und Frost abgesperrt
    ⇒ Forderung der Unfallkasse
  • andere nicht schubsen und treten
    ⇒ Verletzungsgefahr reduzieren

Vertretungsplan + neuer Stundenplan

  • gelassenerer Umgang am 1. Tag nach neuem Stundenplan
  • kein Ärger bei Vergessen von “Notfallvertretungen”, welche erst 7:30Uhr angeschrieben werden

Cafeteria

  • Dienstag 10.03. erfolgt Gespräch mit zukünftigem Inhaber Herr Bohn
  • Eröffnung geplant: Anfang/Mitte April

Sitzgelegenheiten

  • Förderverein plant Sitzgelegenheiten und 5 Tische auf dem Vorgelände der Cafeteria
  • Sitzgelegenheiten aus Holz auf Schulhof 2

Grünes Klassenzimmer

  • mögliches Projekt für die Zukunft
  • auf dem Schulgelände umbauter Raum
  • Pavillon in der Nähe des Insektenhotels

 

gez. Johannes Geyer – Schülersprecher
gez. Eric Lippold – Protokollant