Traditionelles Weihnachtskonzert des MELISSANTES-Gymnasiums

Bereits 18:30 Uhr waren die Reihen der Bachkirche gut gefüllt und ein besinnliches Knistern lag in der Luft. Schon während die Instrumente eingespielt wurden, war die Vorfreude aller Besucher deutlich spürbar. Neben Eltern, Schülern und Lehrern waren auch wieder viele Ehemalige der Einladung zum diesjährigen Weihnachtskonzert gefolgt. 

Pünktlich 19:00 Uhr eröffnete Pfarrer Thomas Kratzer das Konzert, das von Frau Acker (Chor) und Herrn Benkert (Orchester) seit Schuljahresbeginn akribisch vorbereitet wurde. Das 90-minütige Programm war eine stimmige Auswahl von klassischen Weihnachtsliedern, wie z.B. “The little drummerboy”, bis hin zu modernen, fröhlichen Stücken wie “Santa Clause is coming” auf. Für Besinnung sorgte das Gedicht “Winternacht” und für den Zeitgeist ein cooler Weihnachts-Rap.

Bevor schlussendlich auch die rund 400 Gäste mitsingen durften, würdigte Frau Minkus-Zipfel die Leistungen aller Beteiligten und bedankte sich für das Engagement mit einer kleinen Aufmerksamkeit. 

 

Am Ende ist es immer wieder bemerkens- und lobenswert, wie sich unsere Schüler in die Schulgemeinschaft einbringen und ihre Freizeit dafür aufwenden, um Eltern, Verwandte, Freunde, Lehrer und viele Gäste auf die Weihnachtszeit einzustimmen. 

Wir bedanken uns ganz herzlich für das hervorragende Weihnachtskonzert: bei Frau Acker und Herrn Beckert für die Organisation, bei allen Mitgliedern von Chor und Orchester für die Umsetzung und bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde und unserem Schulförderverein für die Unterstützung.