Adventsgestecke für Erdbebenopfer in Nepal

Es ist eine Aktion für einen guten Zweck: Die Schülerinnen des Arnstädter MELISSANTES-Gymnasiums bauten am Dienstagmorgen (26.11.) auf dem Markt einen kleinen Stand auf und verkauften dort selbst gebastelte Adventsgestecke. Die hatten sie, zusammen mit mehreren anderen Schülern und mit zwei Frauen des Wohnprojektes “Gemeinsam statt einsam”, seit gut zwei Wochen gebastelt.

“Das hat richtig Spaß gemacht. Für einen Kranz haben wir so etwa eine Dreiviertelstunde gebraucht”, erzählten Lara (13), Theresa (14) und Lilly (13), während sie kurz nach Markteröffnung bereits die ersten Adventskränze verkauften. Das eingenommene Geld kommt jedes Jahr einem sozialen Projekt irgendwo in der Welt zugute. In diesem Jahr wird es der Deutsch-Nepalischen Hilfsgemeinschaft gespendet, die damit Schulen in den erdbebengeschädigten Bergdörfern Nepals unterstützen will.

Bei zwei gewaltigen Beben in nur wenigen Tagen vor vier Jahren waren in dem Land Tausende Menschen umgekommen, neben unzähligen Wohnhäusern wurden auch 15 Schulen teilweise oder völlig zerstört. Auch vier Jahre nach der Tragödie dort ist der Wiederaufbau der Häuser, Denkmäler oder Schulen bei weitem noch nicht abgeschlossen.

“Das ist eine ganz tolle Aktion”, sagte Reinhard Maskos, der sichtlich stolze Opa von Lilly, während er seiner Frau half, den gerade gekauften Adventskranz einzupacken. Den Kontakt zu der Hilfsorganisation hatte die 2017 verstorbene Textilkünstlerin Ulrike Drasdo aus Hohenfelden hergestellt, die sich Zeit ihres Lebens sehr für Nepal einsetzte.

Schon kurz nach Marktbeginn verkauften die drei MELISSANTES-Schülerinnen, die dann von drei Jungen abgelöst wurden, die ersten Gestecke. “Ich hätte nicht gedacht, dass es so gut läuft”, so Theresa. Bis zum Mittag waren bereits fast alle verkauft – ein toller Erfolg für eine gute Sache. Nächstes Jahr wird es dann traditionsgemäß wieder solch eine Aktion geben. 

Robert Schmidt, Thüringer Allgemeine

Am Ende erzielte der Verkauf aller Adventskränze einen Erlös von 777,86€ (Anmerkung der Redaktion). 

Weitere Informationen zu dieser Aktion finden Sie auch unter folgendem Link: 
https://www.e-pages.dk/taarnstadt/345/article/1026048/22/3/render/?token=5857149cab747274dbb79fe687786220