Astroshow – mit Astro-Alex zum Mond

Hallo liebe Mitschüler,

wir, die Klasse 5c, waren am Freitag, dem 7. Juni, bei der DLR-Raumfahrtshow im Erfurter Steigerwald-Stadion mit dabei! Wir starteten in Arnstadt am Bustreff in Richtung Erfurt, und als wir dort ankamen, sahen wir massig Leute (es waren ca. 15000) am Stadioneingang – darunter Schüler, Lehrer, Betreuer und Security. Wir passierten die Sicherheitskontrollen und fanden danach, etwas später als erwartet, auch unsere Sitzplätze. Es  dauerte dann noch einige Zeit, bis die Show endlich begann.

Zuerst wurden ein paar Experimente vorgeführt. Die Moderatoren erzählten natürlich viel über den Weltraum, und es kamen auch einige besondere Gäste dabei zu Wort, u.a. Ulf Merbold, ein deutscher Physiker und ehemaliger Astronaut, sowie Wolfgang Tiefensee, der Wissenschaftsminister von Thüringen. Und es wurde sogar eine Videobotschaft vom letzten Mann auf dem Mond (Eugene Cernan) abgespielt!

Dann war es endlich soweit: ASTRO ALEX (Alexander Gerst) war ins Stadion angekommen – und alle haben applaudiert! Er berichtete über seinem Aufenthalt in der Weltraumstation und über Experimenten auf der ISS. Auf der Video-Leinwand zeigte er tolle Fotos, die er vom Weltall aus gemacht hatte.

Alles in allem war der Besuch der Astroshow in Erfurt und der Auftritt von Alexander Gerst für uns ein tolles Erlebnis.

Arthur Beutke, Thomas Milan Hoffmann