Schüleraustausch mit Norwegen

2.Tag in Norwegen

Am heutigen Freitag dem 08. September, begann für alle Schüler aus Deutschland und ihren Norwegischen Austauschpartner um 8:15 Uhr in der Schule von Drammen, dass offizielle Programm des Schüleraustausches 2017. Alle Schüler trafen sich zuerst im Filmraum der Schule, um von der Schulleitung und ausgewählten Lehrern in Empfang genommen zu werden. Uns wurde ein kurzer Überblick über die Geschichte der Schule von der Schulleiterin gegeben, anschließend haben wir eine kurze, aber für alle deutschen Schüler faszinierende Führung bekommen, um einen Eindruck von unserer Partnerschule zu bekommen. Nach den ersten gesammelten Eindrücken durch die Führung haben wir zum Abschluss noch einen kurzen Exkurs in die Geschichte Norwegens bekommen. Nach über zwei Stunden gingen die Norwegischen Schüler nun mit ihren deutschen Partnern in den jeweiligen Unterricht. Ich beispielsweiße ging mit meinem Austauschschüler in den Chemie Unterricht und war von der Art und Weise des Unterrichts sehr fasziniert. Jeder Schüler an dieser Schule besitzt einen eigenen Computer, den er nach Belieben nutzen kann und auch jeder hat Zugriff zu dem schulichen WLAN. Anschließend trafen wir uns in der Mensa der Schule, wo wir uns verpflegten und musikalisch unterhalten wurden. Um die Mittagszeit gingen wir dann in die Stadt und bekamen von der Norwegischen Austauschlehrerin Magarethe. Wir liefen die so genannte „Y-Route“ ab. Wir kamen an einigen Sehenswürdigkeiten Drammens vorbei und bekamen so einen Einblick in das Leben der Norweger. Gegen 15 Uhr verabschiedeten wir uns und gingen in unsere Gastfamilien zurück und unternahmen mit dieser individuell was.